Fachschule Physiotherapie
Fachschule für Physiotherapie

Fachschulausbildung - Studium - Weiterbildung - Umschulung



Voraussetzungen

Die Vollendung des 16.Lebensjahres, die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes und

  • der Realschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung, oder
  • eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den   Hauptschulabschluss erweitert, oder eine nach dem Hauptschulabschluss
oder
  • einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer, sind die gesetzlich vorgeschriebenen Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung zum Physiotherapeuten.

Über eine Umschulungsmöglichkeit zum Physiotherapeuten befindet zunächst Ihr zuständiges Arbeitsamt. Aus dem gesetzlich definierten Bewerberkreis wählt unser Ausbildungszentrum in einem persönlichen Gespräch ihre künftigen Schüler/-innen aus.